Sonntagsspaziergang mit der Familie

Heute ist der 03.10.2011, ein schöner Tag für einen Sonntagsspaziergang und – Tag der Deutschen Einheit – Puh.. vor 21 Jahren haben Menschen eine Mauer niedergerissen um sich zu vereinen! Ähm, wie soll ich das euch erklären. Das ist ganz schön schwierig. Also das ist so, als wären wir zwei Salukis, die durch einen Zaun getrennt wären. Ich lebe im „AllesDaLand“ und bekomme alles, was ich will. Meine Meute kann mir Futter vom Feinsten kaufen, sie können in einen Laden gehen, mir eine neue Leine kaufen oder auch einfach nur einen Kauknochen! Ich kann alle anbellen, die sich mir nähern. Sie schimpfen zwar, die Leute oder laufen weg, aber es passiert mir nichts .Es gibt tolle Läden, die sind wie ein Schlaraffenland. Da bekommt meine Meute für mich Leckerlis, Dosenfutter, Trockenfutter, Spielsachen, Plüschtiere und vieles mehr. Ich kann in eine Hundeschule gehen und viel Spaß mit Sport, Spiel und Spannung haben.

Und Du, du lebst im – ich nenne es jetzt mal „OhneKnochenLand“. Du bekommst nur die ausgekochten Knochen von deiner Meute und gehst selber auf die Müllhalde, um Lebensmittelreste zu finden. Du darfst nicht bellen, dann bekommst du gleich einen Tritt in den Popo. Deine Meute liebt dich und ist immer für dich da. Aber leider hat sie selber nicht genug zu essen. Deshalb bist du auf dich selber angewiesen. Du kannst in die Schule gehen, wenn du gut bist und musst ganz schön pauken. Dann musst du immer an der Leine gehen und mit den Zähnen fletschen. Ob du willst oder nicht“

Wir beide sind gleich, aber dadurch, dass wir in verschiedenen Ländern wohnen, doch grundverschieden.

Dir stinkt das und du bist neidisch auf mich. Und du wirst noch ganz viele andere Salukis treffen, die auch neidisch sind. Sie wissen genau, dass sie auch Spaß wollen und viel können.
Sie wollen nicht nur die Tritte in den Popo haben! Und dann ruft ein Saluki und ganz viele kommen und hören dem einen zu. Der erzählt so viele tolle Sachen von meiner Seite, dem „AllesDaLand“ Auf einmal wisst ihr, was ihr wollt! Ich wollt auf meine Seite. Ihr wollt es auch so gut haben wie ich!
Und da ihr auf einmal so viele seid, könnt ihr den Zaun überwinden. Ist das nicht toll!!
Wir sind auf einmal alle zusammen. Ich teile mit dir, weil ich ja alles habe und immer Nachschub da ist!
So was nennt man „Wiedervereinigung“

Ach, ich bin ganz abgekommen. Wir waren heute, am 03.10. spazieren. Das Wetter war soo toll und Frauchen hatte gute Laune und letztlich war es ein toller Sonntagsspaziergang.
Sonntagsspaziergang mit Wahira und FrauchenTrotzdem musste ich auch mal mit Abby ein ernstes Wort reden. Frauchen möchte, dass sie sich hinsetzt, Aber nein…. Abby meint,sie könne das Äffchen machen!

Abby macht das ÄffchenMensch Abby, merkst du nicht, dass Frauchen schon etwas ernst guckt. Jetzt mach doch mal!

Hüpfende AbbySITZ Abby – nicht hüpfen…Mensch bist du begriffsstutzig!
Beim Sonntagsspaziergang
Langsam nervst du!
Abby mit ihren fliegenden Rosenohren
Hihihi…………….. ich mach, was ich will… gell, Wahira!